Haupt Andere Was ist DACA?

Was ist DACA?

Alle erweitern Alle reduzieren

Aktuelle DACA-Updates

  • Die US-Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörde hat die Überprüfung von Verlängerungsanträgen für diejenigen wieder aufgenommen, die zuvor Maßnahmen zurückgestellt hatten. Weiterlesen .
  • Die Police für die Verlängerung wird zu den Bedingungen betrieben, die vor ihrer Aufhebung am 5. September 2017 galten.

Was ist DACA?

  • DACA steht für Deferred Action for Childhood Arrivals. DACA wurde 2012 von Präsident Barack Obama gegründet und ermöglicht es undokumentierten Personen, die als Minderjährige in die Vereinigten Staaten eingereist sind, einen verlängerbaren Zeitraum von zwei Jahren aufgeschobenen Maßnahmen oder Schutz vor Abschiebung zu erhalten. Einige Studenten ohne Papiere in Columbia und an anderen Colleges und Universitäten in den USA haben den DACA-Status.
  • DACA ermöglicht es den Empfängern, sich weiterzubilden oder zu vervollständigen, zu arbeiten, Führerscheine und Sozialversicherungsnummern zu erhalten und eine persönliche Kredithistorie aufzubauen. Darüber hinaus ermöglicht es Personen ohne Papiere, das Land zu verlassen und wieder einzureisen.
  • Der DACA-Status bietet Schutz vor Abschiebung. Das Programm bleibt derzeit bestehen.
  • Die US-Bundesregierung vergibt von Fall zu Fall den DACA-Status. Es ist kein Schritt zur Erlangung einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis oder Staatsbürgerschaft. (Sehen Was ist der Traumakt? )

Was bedeutet es, undokumentiert zu sein?

Personen können als undokumentiert angesehen werden, wenn

  • Sie sind mit einem gültigen Visum oder einem anderen rechtmäßigen Status in die Vereinigten Staaten eingereist, aber ihr Einwanderungsstatus ist abgelaufen;
  • Sie beantragten die Einreise oder den Aufenthalt in den Vereinigten Staaten, aber ihnen wurde die Genehmigung verweigert;
  • Sie haben keinen Rechtsstatus beantragt, der ihnen den Verbleib in den Vereinigten Staaten erlaubt.

Mehr erfahren

Wer kann den DACA-Status erhalten?

Personen ohne Papiere, die in den Vereinigten Staaten leben, müssen die folgenden Kriterien nachweisen, um für DACA in Frage zu kommen:

  1. am 15. Juni 2012 unter 31 Jahre alt waren (geboren 16. Juni 1981 oder später)
  2. kam vor ihrem 16. Geburtstag in die USA
  3. seit mindestens dem 15. Juni 2007 bis heute in den Vereinigten Staaten wohnhaft sind
  4. am 15. Juni 2012 und zum Zeitpunkt des Ersuchens um aufgeschobene Maßnahmen durch die US-Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörde physisch in den Vereinigten Staaten anwesend waren
  5. hatte am 15. Juni 2012 keinen rechtmäßigen Status
  6. derzeit in der Schule sind, einen Abschluss oder eine Bescheinigung über den Abschluss der High School erworben haben, ein GED-Zertifikat erhalten haben oder ein ehrenhaft entlassener Veteran der US-Streitkräfte oder der Küstenwache sind
  7. nicht wegen eines Verbrechens, eines schwerwiegenden Vergehens oder von drei oder mehr anderen Vergehen verurteilt wurden
  8. mindestens 15 Jahre alt sind, es sei denn, sie befinden sich derzeit in einem Wegweisungsverfahren oder haben eine endgültige Wegweisung oder freiwillige Ausreiseanordnung

Für Personen mit DACA kann es vier bis acht Monate dauern, bis die erforderlichen Formulare eingereicht wurden, um eine Arbeitserlaubniskarte zu erhalten.

Was ist das DREAM-Gesetz? Wer sind DREAMer?

DREAM steht für Entwicklung, Hilfe und Bildung für ausländische Minderjährige. Das DREAM-Gesetz war ein überparteiliches Gesetz, das 2001 vorgeschlagen wurde, um Personen ohne Papiere, die verschiedene festgelegte Anforderungen erfüllen, eine bedingte und eventuell dauerhafte Aufenthaltserlaubnis zu gewähren.

Der Begriff DREAMer wurde verwendet, um Personen ohne Papiere zu beschreiben, die als Kinder in die Vereinigten Staaten gebracht wurden, in den USA gelebt und zur Schule gegangen sind und sich als US-Bürger identifizieren.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
Theodore Hughes
Theodore Hughes
Buchbesprechung: 'Köstler
Buchbesprechung: 'Köstler'
Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
Nina C. Young
Nina C. Young
Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a