Haupt Visuelle Identität Netz

Netz

Primäre Webfarbe

Die primäre Webfarbe der Universität ist dunkler als die im Druck verwendete, um sicherzustellen, dass sehbehinderte und farbenblinde Benutzer einen angemessenen Farbkontrast zwischen der Schrift und der Hintergrundfarbe haben. Diese Farbe sollte für Header und Branding verwendet werden.

#000d74

RGB: 0, 13, 116

st. Pauls Kapelle

Warenzeichen

Die Columbia-Marke sollte entweder auf Weiß oder Dunkelblau verwendet werden, um einen ausreichenden Farbkontrast für die Zugänglichkeit der Website zu gewährleisten.

TYPEKIT-SCHRIFTEN

Die Columbia University verwendet Webfont-Stacks in CSS, um die plattformübergreifende Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Primäre Schriftarten verwenden möglicherweise Typekit-Schriftarten und greifen auf websichere Schriftarten zurück, die in Typklassifizierung und -eigenschaften ähnlich sind. Die CSS-Web-Stacks sind unten angegeben.

Alle erweitern Alle reduzieren

Nächste Neu

Breite Verwendung:

Fette und halbfette Strichstärken für Anzeigetyp (400–700), mittlere und leichte Strichstärken für Absätze. (100–400).

Empfohlener CSS-Stack:

proxima-nova, ‚Helvetica Neue‘, Helvetica, Arial, serifenlos;

Empfohlene Gewichte:

Schriftstärke: 100, 300, 400, 500, 600, 700

Adobe Garamond

Eingeschränkte Nutzung:

Am besten nur für Absatzkopien und 300er Strichstärke verwendet. Nicht empfohlen für Anzeigetyp.

Empfohlener CSS-Stack:

adobe-garamond-pro, TimesNewRoman, „Times New Roman“, Times, Georgia, Serifen;

Empfohlene Gewichte:

Schriftstärke: 400

Trajan Pro

Eingeschränkte Nutzung:

Während Trajan Pro die offizielle Schriftart der Universität ist, wird sie nur begrenzt für Überschriften und Logos verwendet. Es ist nicht für Absatzkopien geeignet.

Empfohlener CSS-Stack:

Schriftfamilie: trajan-pro-3, TimesNewRoman, „Times New Roman“, Times, Georgia, Serifen;

Empfohlenes Gewicht:

Schriftstärke: 300

WEBSICHERE SCHRIFTEN

Websichere Font-Stacks sollten aus Gründen der Seitenladezeit und der allgemeinen Lesbarkeit häufiger als Typekit-Stacks verwendet werden.

Alle erweitern Alle reduzieren

Helvetica Neue

Breite Verwendung:

Fette und halbfette Strichstärken für Anzeigetyp (400–700), mittlere und leichte Strichstärken für Absätze. (100–400).

Schriftglättung:

In Webkit-Browsern kann die Schriftart unscharf erscheinen. Bitte verwenden Sie bei Verwendung auch eine Deklaration zur Schriftglättung in Ihrem CSS.

Webkit-Font-Glättung: Antialiasing;

Empfohlener CSS-Stack:

Helvetica Neue, Helvetica, Arial, serifenlos;

Empfohlene Gewichte:

Schriftstärke: 100,300, 400, 500, 600, 700

Times New Roman

Breite Verwendung:

Überschriften und Absatz nur in normaler Stärke kopieren. Auch zur Verwendung bei Calls-to-Action, z. B. Schaltflächentext.

Empfohlener CSS-Stack:

TimesNewRoman, „Times New Roman“, Times, Georgia, Serifen;

Empfohlenes Gewicht:

Schriftstärke: normal

Nicht fett verwenden

Sekundärer Web-Blues

Diese sind im Wert weicher und eignen sich ideal für die Verwendung in einem geringeren Prozentsatz als die Primärwerte für das Branding.

#C4D8E2

RGB: 196, 216, 226

#75AADB

RGB: 117, 170, 219

# 6CADDF

RGB: 108, 173, 223

#008EE0

RGB: 0, 142, 224

#2C6BAC

RGB: 44, 107, 172

#0046A6

RGB: 0, 70, 166

Tertiärfarben

Ideal zusammen mit Weiß (#ffffff) für Hintergründe und Fußzeilen zu verwenden.

#F9F9F9

RGB: 249, 249, 249

#EFEFEF

RGB: 239, 239, 239

# D2D2C0

RGB: 210, 210, 192

# 555555

RGB: 85, 85, 85

#41516C

RGB: 65, 81, 108

# 093552

RGB: 9, 53, 82

Hervorhebungsfarben

Sparsam eingesetzt können Akzentfarben eingesetzt werden, um die Aufmerksamkeit auf kleinere Bereiche der Site zu lenken. Der ideale Nutzungsanteil liegt unter 10 Prozent.

#FFB400

RGB: 255, 180, 0

#C0CD3F

RGB: 192, 205, 63

#90C134

RGB: 144, 193, 52

#C14D00

RGB: 193, 77, 0

#841C1C

RGB: 132, 28, 28

#8E0F56

RGB: 142, 15, 86

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
Theodore Hughes
Theodore Hughes
Buchbesprechung: 'Köstler
Buchbesprechung: 'Köstler'
Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
Nina C. Young
Nina C. Young
Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a