Haupt Andere Professoren Seyla Benhabib und Bernard E. Harcourt

Professoren Seyla Benhabib und Bernard E. Harcourt

lesen und diskutieren

Der menschliche Zustand von Hannah Arendt

Bei der Französisches Haus , Universität von Columbia

29. Januar 2020

~~~

In Krisenzeiten denken: Das ist der Kern von Arendts Werk und Leben und ihrem Opus Magnum. Der menschliche Zustand , veröffentlicht 1958. Vor allem diese Zeit Mitte bis Ende der 1950er Jahre war eine einzigartige historische Konstellation. Sie waren natürlich zunächst unmittelbar nach dem Dritten Reich und dem Holocaust und der Veröffentlichung ihres Buches im Jahr 1951 Die Ursprünge des Totalitarismus . Zweitens verfolgten sie auch die menschliche Erfindung und Nutzung der Atombombe – ein historischer Marker, auf den Arendt bei mehreren Gelegenheiten in ihrer Arbeit Bezug nahm. Wie sie betonte, wurde die moderne Welt, in der wir heute leben, politisch mit den ersten Atomexplosionen geboren. Drittens folgten sie auch dem ersten Start eines Weltraumsatelliten, der um die Erde kreiste – das erste von Menschenhand geschaffene Objekt, das in den Weltraum geschleudert wurde, um über unsere Erde hinaus zu erforschen, eine technologische Entwicklung und ein Instrument, das so einzigartig und historisch ist so wichtig wie die Erfindung des Teleskops. Jede dieser historischen Dimensionen prägte das Schreiben von Der menschliche Zustand.

Wir leben heute in ähnlichen und in unterschiedlichen Zeiten. Ähnlich , denn die Bedrohung durch Autoritarismus und neue Formen des Totalitarismus in diesem Land und in Arendts Herkunftsland Deutschland waren noch nie so ausgeprägt wie zu ihrer Zeit, als sie ihr Buch schrieb – nicht nur in der unmittelbaren Nachwirkung von Faschismus und Stalinismus, sondern auch, in den Vereinigten Staaten, am Ende des McCarthyismus (der Mitte bis Ende der 1950er Jahre im Niedergang war). Anders , weil die drohende nukleare Vernichtung, die während des Kalten Krieges so präsent war und unser Bewusstsein damals so grundlegend prägte, heute von der drohenden Katastrophe des globalen Klimawandels abgelöst wird. Aber bei allen Gemeinsamkeiten und Unterschieden sind die übergreifenden Krisen, denen wir uns heute gegenübersehen, nicht so unähnlich wie Arendt 1958: In diesem Moment, schrieb sie, steht natürlich die enorm gewachsene menschliche Zerstörungskraft im Vordergrund, die wir sind kann alles organische Leben auf der Erde zerstören und wird wahrscheinlich eines Tages sogar die Erde selbst zerstören können. (268-269) Die doppelte Vermischung von zunehmendem politischem Chaos und Autoritarismus einerseits und der Bedrohung durch den globalen Klimawandel andererseits erscheinen mir als gegenwärtige Instanzen von Arendts Dilemma von 1958.

Diese gegenwärtigen Umstände machen Der menschliche Zustand ein prägender Text für dieses Seminar Kritik 13/13 und ihr Bezug zur Praxis bzw. seinen Bezug zum letztjährigen Seminar Praxis 13/13 . Arendt erzählt in diesem Werk präzise die historischen Bewegungen der Theorie und praxis, und wie praxis selbst wurde dabei in der modernen Welt transformiert: wie die Verachtung der Arbeit in der Antike (verbunden mit der Arbeit von Sklaven und Frauen) einer neuen Privilegierung der lebensreproduzierenden Arbeit Platz machte, oder was sie als a . bezeichnet Tierleid , das Arbeitstier.

Arendt legt in ihrer Analyse des aktiven Lebens von vornherein das Denken oder Denken beiseite (5) und kehrt erst am Ende des Jahres darauf zurück Der menschliche Zustand . (324) Dennoch scheint es, dass diese Form der Tätigkeit letztendlich die wichtigste für Arendt bleibt. Nach ihren eigenen Worten, ja in ihren eigenen letzten Worten des Buches, kann oder sollte oder würde nur das Denken alle anderen Formen des aktiven Lebens übertreffen. Durchdenken zum Beispiel – wie sie es in ihrem früheren Text getan hat, Die Ursprünge des Totalitarismus— die verschiedenen Elemente und politischen Umstände, die politische Unterdrückung erzeugen. Durchdenken, wie Seyla Benhabib betont, jene Denkströmungen, politischen Ereignisse und Ansichten, die ein Besonderes bilden Aufbau und Kristallisation von Elementen und das kann uns helfen, eine Geschichte der Gegenwart zu verstehen und zu schreiben. [1] Durchdenken, wie es Arendt dort tun würde, die verschiedenen Wege nach vorne, darunter bekanntlich auch das Konzept des Rechts auf Rechte, das in den folgenden Jahrzehnten eine so wichtige Rolle spielen würde. ( OT, 376)

Wie können wir dann Arendts Gedanken heute aktualisieren, um die politischen Krisen, mit denen wir konfrontiert sind, zu verstehen und anzugehen?

Um uns zu helfen, diese Frage zu untersuchen und erneut zu lesen Der menschliche Zustand Angesichts unserer gegenwärtigen politischen Umstände freuen wir uns, die führende Autorität von Hannah Arendt, Professor Seyla Benhabib, den Eugene Meyer-Professor für Politikwissenschaft und Philosophie an der Yale University und einen lieben Freund und leitenden Wissenschaftler am Columbia Center for Contemporary Critical begrüßen zu dürfen Habe gedacht. Als Träger des Ernst-Bloch-Preises 2009, des Leopold-Lucas-Preises der Universität Tübingen (2012), des Meister-Eckhart-Preises (2014) und eines Guggenheim-Stipendiums (2011-12) ist Professor Benhabib ein führender kritischer Theoretiker und Philosophphilosoph und Wissenschaftlerin für internationales Menschenrechtsrecht und Politik. Sie ist unter anderem Autorin von Die widerstrebende Moderne von Hannah Arendt (1996; 2002 neu aufgelegt) und Exil, Staatenlosigkeit und Migration: Schachspielen mit Geschichte von Hannah Arendt bis Jesaja Berlin (Princeton University Press, 2018).

Willkommen bei Kritik 9/13!

[Lesen Sie hier die vollständige Einführung. © Bernard E. Harcourt.]

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Eine Studie von George Bonanno von TC findet eine genetische Grundlage für Resilienz
Eine Studie von George Bonanno von TC findet eine genetische Grundlage für Resilienz
Neue Forschungen von George Bonanno bestätigen die genetische Grundlage für die psychischen Reaktionen von Menschen auf potenziell traumatisierende Ereignisse.
Vorteile der Nanotechnologie und ihre Anwendung in Medizin, Industrie, Elektronik
Vorteile der Nanotechnologie und ihre Anwendung in Medizin, Industrie, Elektronik
Nanotechnologie. Ein breites Anwendungsgebiet sieht in der Automobilindustrie, Elektronikgütern, der Medizin, der Verbesserung des menschlichen Sehvermögens und der Reduzierung körperlicher Anstrengungen vor.
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Was sind Kreuzschmerzen? Kreuzschmerzen können von leichten, dumpfen, lästigen Schmerzen bis hin zu anhaltenden, starken, behindernden Schmerzen im unteren Rückenbereich reichen. Schmerzen im unteren Rückenbereich können die Beweglichkeit einschränken und die normale Funktion beeinträchtigen. Schmerzen im unteren Rücken sind eines der bedeutendsten Gesundheitsprobleme, mit denen die Gesellschaft heute konfrontiert ist. Betrachten Sie diese Statistiken der National Institutes of Health: Acht von zehn Menschen haben irgendwann in ihrem Leben Rückenschmerzen. Rückenschmerzen sind eine häufige Ursache für Aktivitätseinschränkungen bei Kindern und Erwachsenen jeden Alters.
John Bennet
John Bennet
John Bennet ist leitender Redakteur beim New Yorker.
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Was ist eine Repetitive Motion Injury (Repetitive Stress Injury)?
SBI Xpress Kreditdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online beantragen
SBI Xpress Kreditdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online beantragen
SBI Xpress-Kreditdarlehensdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online-Antrag, Online-Antragsformular, Zeit, Darlehensbetrag
e-Mentor-Programm
e-Mentor-Programm
Willkommen beim e-Mentor-Programm, das vom Career Design Lab und Alumni Relations der Columbia University School of Professional Studies gesponsert wird…