Haupt Musik- Nina C. Young

Nina C. Young

Alumni-Zusammensetzung CMC Alumni ny2129@columbia.edu Nina Youngs Website

Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss das DMA-Programm in Komposition an der Columbia 2016 ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina einen Master in Musikkomposition von der Schulich School of Music der McGill University bei dem Komponisten Sean Ferguson. Während ihres Aufenthalts in Montreal hatte Nina eine Forschungsassistenz in der Expanded Musical Practice Group am CIRMMT und arbeitete als Studio- und Lehrassistentin in den McGill Digital Composition Studios. Nina schloss ihr Bachelorstudium am Massachusetts Institute of Technology (MIT) mit Abschlüssen in Meerestechnik und Musik ab. Am MIT war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am MIT Media Lab in Tod Machovers Hyperinstruments-Gruppe. Ihre Stärken sowohl in der Musik als auch in den Wissenschaften haben zu Forschung und Musikkompositionen geführt, die sich auf das Mischen von instrumentaler und elektronischer Musik konzentrieren.

Ninas Musik wurde in den USA, Kanada, Frankreich und den Niederlanden von Ensembles wie dem Orkest de ereprijs, Nouvel Ensemble Moderne, Independent Orchestra and Chamber Players at McGill, EAMA Resident String Quartet, Cameleon Arts Ensemble, Henschel Quartet aufgeführt und gelesen , Time Table Percussion Trio, UNESCO Fusion Arts Ensemble, MIT Symphony Orchestra und zahlreiche unabhängige Musiker. Zu den Auszeichnungen zählen der BMI Student Composer Award 2010 für ihr Stück Kolokol für zwei Klaviere und Elektronik, die IAWM-Wettbewerbe für Neue Musik 2010 und 2011, das McGill Student Composer-in-Residence-Programm (2009, 2010) und der Philip Loew Memorial Award. Sie hat an Festivals und Konferenzen teilgenommen, darunter das 17. International Young Composers Meeting, SEAMUS 2011, Domaine Forget's Nouvelles Rencontres, European American Musical Alliance an der Ecole Normale in Paris, Fusion Arts Exchange des US State Department, Atlantic Music Festival, Bennington Chamber Music Conference Music , Aspen Summer Music Festival und Bowdoin Sumer Musical Festival. Außerhalb der Konzertmusik komponiert, arrangiert und arbeitet Nina als Sounddesignerin für Theater und Tanz. Nina verbrachte 2015-16 bei der Amerikanische Akademie in Rom als Gewinner des Frederic A. Juilliard/Walter Damrosch Rome Prize.

Columbia-Abschlüsse: DMA, Komposition2016Abschlüsse anderer Institutionen: MM Music Composition McGill University2011BS Musik- und Theaterkunst und Meerestechnik MIT2007

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
Theodore Hughes
Theodore Hughes
Buchbesprechung: 'Köstler
Buchbesprechung: 'Köstler'
Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
Nina C. Young
Nina C. Young
Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a