Haupt Gekocht LionMail (Google) Drive

LionMail (Google) Drive

Auf dieser Seite

Eigenschaften Barrierefreiheit Einschränkungen beim Teilen Drei Möglichkeiten zum Teilen Anleitungen FAQ

ähnliche Links

Anmelden bei LionMail Mailing List Management (zum Erstellen von Google/LionMail-Gruppen) Grouper-Gruppen verwalten Erste Schritte mit LionMail LionMail Mobil- und E-Mail-Client-Einrichtung LionMail-Kalender Google Apps auf LionMail

Eigenschaften

  • Lager: Speichern und organisieren Sie beliebig viele Dateien online in der Cloud
  • Zusammenarbeit: Teilen und arbeiten Sie mit anderen, indem Sie ihnen Anzeige- oder Bearbeitungszugriff auf Ihre Google-Dokumente, -Tabellen und -Präsentationen gewähren
  • Teilen: Alle hochgeladenen Dateien können für andere LionMail- oder Gmail-Benutzer freigegeben werden, einschließlich Fotos, Videos, PDFs, Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien
  • Suche: Die berühmte Suchfunktion von Google kann den Textinhalt Ihrer Google-Dateien zusätzlich zu allen Dateititeln durchsuchen
  • Mobile Drive-App: Holen Sie sich Drive auf Ihr Smartphone oder Tablet (Android oder iOS), damit Sie online oder offline auf Ihre Dateien zugreifen können (sofern auf Ihrem Gerät gespeichert).

Bitte denken Sie daran, dass die Gmail-Weboberfläche die einzige von CUIT vollständig unterstützte Methode zur Verwendung von LionMail Drive ist. Die unterstützten Browser von LionMail Drive sind die aktuelle und die vorherige Version Ihres bevorzugten Browsers.

Alle Studenten, Dozenten und Mitarbeiter der Columbia University Morningside verfügen über LionMail, obwohl sich einige Verwaltungsabteilungen für die Verwendung von Outlook Exchange entschieden haben. CUIMC-Studenten, Dozenten und Mitarbeiter nutzen die CUIMC E-Mail-System . CUIMC-Partner verwenden LionMail nicht.

Suche

Das Auffinden von Dokumenten in Google Drive kann schwierig werden, wenn Ihr Inventar viele der gleichen Keywords enthält. LionMail Drive verfügt über eine erweiterte Suchfunktion, mit der Sie nach folgenden Kriterien suchen können:

  • Dateityp
  • Dateibesitzer mit Namen oder E-Mail-Adresse
  • Wörter in der Datei enthalten
  • das Datum, an dem die Datei zuletzt geändert wurde
  • Namen anderer Benutzer, mit denen die Datei geteilt wurde

Um die erweiterten Suchoptionen zu verwenden, klicken Sie auf den Pfeil auf der rechten Seite des Suchfelds von LionMail Drive (siehe unten). Fährt Intelligente Suche Diese Funktion ist in der LionMail-Implementierung von Columbia noch nicht verfügbar.

Barrierefreiheit

Achtung Fakultät: LionMail Drive kann zu keinem Zeitpunkt zur Kursvoraussetzung gemacht werden.

c3 Rückenmarksverletzung

Die Columbia University ist bestrebt, durch ihre Technologien, Webseiten, Dienste und Ressourcen allen ihren Wahlkreisen, einschließlich Menschen mit Behinderungen, gleichen Zugang zu Informationen, Programmen und Aktivitäten zu gewährleisten. Obwohl LionMail Drive für die Nutzung im Klassenzimmer verfügbar sein wird, wird aufgrund des fehlenden Zugangs für bestimmte Arten von Behinderungen die Universität verbietet es den Fakultäten, sie für jede akademische Interaktion zu verlangen . Die Anforderung seiner Verwendung könnte einige Schüler von der Teilnahme am Unterricht und dem Zugang zum gesamten akademischen Umfeld ausschließen.

Bitte befolgen Sie unsere allgemeinen Richtlinien zur Barrierefreiheit von LionMail, um Ihre Google-Dokumente für Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen. Das Google-Administratorhandbuch zur Barrierefreiheit bietet weitere Informationen zur Barrierefreiheit und zu Google Apps, einschließlich Google Drive.

Bei Schwierigkeiten oder Fragen zur Verwendung von Hilfstechnologien oder zum Erstellen barrierefreier Dokumente mit Google Drive wenden Sie sich bitte telefonisch an CUIT 212-854-1919 oder senden Sie eine E-Mail an askcuit@columbia.edu .

Einschränkungen beim Teilen

Alle erweitern Alle reduzieren

Der Vertrag von Columbia mit Google bietet Schutz, der die in der Google Apps-Lizenz für Verbraucher enthaltenen verbessert. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, die Nutzung von verbraucherbasiertem Google Drive für Universitätsangelegenheiten einzustellen, und empfehlen Ihnen, stattdessen LionMail Drive zu verwenden.

Keine öffentliche Freigabe

Um eine sichere Zusammenarbeits- und Freigabeumgebung aufrechtzuerhalten, sind einige riskante Freigabeoptionen auf LionMail Drive nicht verfügbar. Vor allem können Drive-Elemente nicht auf eine beliebige Ebene der öffentlichen Freigabe eingestellt werden. Dies liegt daran, dass die Einstellung 'Öffentlich im Web' das Dokument vollständig öffentlich und für die Indexierung verfügbar macht, d. h. es wird in den Suchmaschinenergebnissen angezeigt und wäre für jeden Benutzer mit einem Google-Konto verfügbar.

Sie können weiterhin gemeinsam nutzbare Links erstellen und diese mit Benutzern außerhalb von Columbia teilen. Sie müssen das Dokument jedoch mit den E-Mail-Adressen der spezifischen Benutzer teilen, die Zugriff auf Ihre Datei haben möchten.

Eingeschränkte domänenweite Freigabe für alle LionMail-Benutzer

Die Möglichkeit, Dateien mit der gesamten LionMail-Domäne zu teilen, sei es durch Senden mit oder ohne Link, wurde bei Columbia aus mehreren Gründen immer abgeraten:

  • Sobald ein Drive-Element domänenweit freigegeben wurde, erscheint es in den Suchergebnissen aller Personen, die LionMail Drive verwenden. Über 15.000 Columbia-Studenten, Dozenten, Mitarbeiter, Alumni und Rentner nutzen jede Woche aktiv LionMail Drive Drive , und viele andere haben Zugriff, wenn sie sich nur anmelden. Wenn Sie nach einem bestimmten Schlüsselwort suchen, um eine Datei in Drive zu finden, enthalten die Suchergebnisse nicht nur Ihre Dateien, sondern auch alle Elemente mit dem Schlüsselwort, die für alle freigegeben wurden LionMail-Benutzer. LionMail-Benutzer haben berichtet, dass dies das Auffinden ihrer eigenen Drive-Elemente erschwert.
  • Alle Informationen, die domainweit geteilt werden, unterliegen nicht mehr der Kontrolle des Eigentümers. Andere LionMail Drive-Benutzer könnten es kopieren und mit jeder beliebigen Person teilen, einschließlich einer unbeabsichtigten Zielgruppe.
  • Es ist auch möglich, die Originaldaten vor dem Teilen zu ändern. Diese Technik kann von anderen LionMail Drive-Benutzern für viele Zwecke verwendet werden; einige der beunruhigenderen Möglichkeiten sind:
    • Damit es so aussieht, als hätte der ursprüngliche Autor etwas geschrieben, das er nicht geschrieben hat.
    • Entfernen von Credits an den ursprünglichen Autor.

Bis zum Frühjahr 2018 war dieser Rat die einzige sanfte Kontrolle, die LionMail Drive-Benutzer daran hinderte, eine domänenweite Freigabe einzurichten. Die Verwendung der domänenweiten Freigabeoption wurde jedoch aufgrund von Systemaufforderungen umfangreich, die die Freigabe für alle LionMail-Benutzer zur einfachsten oder sichtbarsten Option machten. Als Reaktion darauf wird ab 2018 die Sichtbarkeit der domainweiten Sharing-Option im System minimiert. Darüber hinaus wird für die Verwaltungsmitarbeiter von Columbia die domainweite Freigabe aktiv aus LionMail Drive-Elementen entfernt, indem die System, das unverschlüsselte „sensible“ Daten filtert und korrigiert in Drive gespeichert.

Filter für sensible Informationen

Zusätzlich zur Einschränkung der Freigabeoptionen erlauben die Richtlinien zur Datenklassifizierung und zum Schutz von Systemen der Universität (und einige andere) nicht, dass Sozialversicherungsnummern (SSNs) oder Zahlungskartendaten in LionMail Drive gespeichert oder weitergegeben werden.

Um sicherzustellen, dass alle Benutzer in LionMail Drive auf die sicherste Weise zusammenarbeiten, verwendet Columbia ein System, das potenziell riskante Freigabeebenen (domänenweit für alle LionMail-Benutzer) oder unverschlüsselte Daten, die in Drive gespeichert sind, filtert und korrigiert. Bei Dokumenten mit unverschlüsselten SSNs und Kreditkartennummern wird die Freigabe entfernt und dem Eigentümer werden Anweisungen zum Entfernen/Verschlüsseln des Dokuments aus LionMail Drive gesendet. Unter keinen Umständen sollte jemand unverschlüsselte personenbezogene Daten (PII) oder persönliche Gesundheitsdaten (PHI) gemäß der Definition in der Datenklassifizierungsrichtlinie speichern, per E-Mail versenden oder weitergeben.

Vereinigte Staaten vs. Brien

Um Sie durch die Verwendung von LionMail Drive gemäß den Richtlinien der Universität zu führen, lesen Sie bitte die Dokumentation zu den Anforderungen für LionMail Drive. Diese Informationen sind auch auf der Website des Provost zu finden.

Vier Möglichkeiten, um sicherer zu teilen

Alle erweitern Alle reduzieren

Direkt aus LionMail Drive teilen

1 Klicken Sie mit der rechten Maustaste (Strg-Klick) auf die Datei und wählen Sie 'Teilen'

zwei Mitarbeiter hinzufügen und Zugriffsebenen auswählen

Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die Zugriff auf die Datei haben möchten Mit anderen teilen aufpoppen. Sie können auch die E-Mail-Adresse einer LionMail/Google-Gruppe eingeben, wenn Sie die Datei schneller oder weitergeben möchten. Wenn Sie häufig Dateien mit denselben Personen teilen, diese jedoch nicht in einer Gruppe zusammen sind, sparen Sie sich etwas Zeit, indem Sie Einreichen eines Tickets an CUIT um eine LionMail-Gruppe anzufordern. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

  • Anzeigename der Gruppe (z. B. Columbia Checkers Club)
  • Gruppen-E-Mail-Adresse (d. h. cucheckers@columbia.edu)
  • Ungefähre Anzahl der Listenempfänger
  • Zweck der Mailingliste
  • UNI(s) der Administratoren der Mailingliste

Wähle aus Zugriffsebene Sie möchten dieser Gruppe von Mitbearbeitern Folgendes geben: nur bearbeiten, kommentieren oder anzeigen.

    Klicken Getan .

    Warnung: Wenn Sie auf 'Link zum Teilen abrufen' klicken, während Sie im Mit anderen teilen Pop-up-Fenster aktiviert Google automatisch die Linkfreigabe, sodass jeder bei LionMail mit dem Link sehen kann. Diese Art der domainweiten Freigabe ist sehr entmutigt von CUIT ; Wir empfehlen Ihnen, dies auf AUS zu ändern - nur bestimmte Personen können darauf zugreifen und die Benutzer auflisten, mit denen Sie teilen möchten

    3 Optional: Mit einer Notiz personalisieren, E-Mail-Benachrichtigungen entfernen

    Füg ein Notiz hinzu

    Sie können eine Nachricht an die Personen oder Gruppen eingeben, für die Sie die Dateien freigeben, z. B. „Hier sind die Tabellen, die ich in der gestrigen Besprechung erwähnt habe“, und sie wird der Benachrichtigungs-E-Mail hinzugefügt, die gesendet wird, wenn Sie eine Datei freigeben.

    Leute benachrichtigen

    Wenn Sie es vorziehen, keine Benachrichtigungs-E-Mail an alle Personen zu senden, mit denen Sie die Datei geteilt haben, können Sie das Kontrollkästchen 'Personen benachrichtigen' deaktivieren. Dies bedeutet, dass Sie den Personen mitteilen müssen, dass sie Zugriff auf das Dokument haben, oder ihnen den Link direkt senden. Dies ist in Fällen nützlich, in denen Sie die Datei einer größeren Gruppe zugänglich machen möchten, falls diese sie benötigt, Sie jedoch nur bestimmte Personen innerhalb dieser Gruppe darauf aufmerksam machen möchten.

    Alle erweitern Alle reduzieren

    Teilen aus einem Google-Dokument, -Tabelle oder -Folie

    1 Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche 'Teilen'

    zwei Mitarbeiter hinzufügen und Zugriffsebenen auswählen

    Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen ein, die auf die Datei zugreifen möchten. Sie können auch die E-Mail-Adresse einer LionMail/Google-Gruppe eingeben, wenn Sie die Datei schneller oder weitergeben möchten. Wenn Sie häufig Dateien mit denselben Personen teilen, diese jedoch nicht in einer Gruppe zusammen sind, sparen Sie sich etwas Zeit, indem Sie Einreichen eines Tickets an CUIT um eine LionMail-Gruppe anzufordern. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

    ist Depression auf dem Vormarsch
    • Anzeigename der Gruppe (z. B. Columbia Checkers Club)
    • Gruppen-E-Mail-Adresse (d. h. cucheckers@columbia.edu)
    • Ungefähre Anzahl der Listenempfänger
    • Zweck der Mailingliste
    • UNI(s) der Administratoren der Mailingliste

    Wählen Sie die Zugriffsebene aus, die Sie dieser Gruppe von Mitbearbeitern gewähren möchten: Bearbeiten, Kommentieren oder Nur anzeigen.

      Klicken Getan .

      Warnung: Wenn Sie auf 'Link zum Teilen abrufen' klicken, während Sie im Mit anderen teilen Pop-up-Fenster aktiviert Google automatisch die Linkfreigabe, sodass jeder bei LionMail mit dem Link sehen kann. CUIT rät von dieser Art der domänenweiten Freigabe dringend ab; Wir empfehlen Ihnen, dies auf AUS zu ändern - nur bestimmte Personen können darauf zugreifen und die Benutzer auflisten, mit denen Sie teilen möchten

      3 Optional: Mit einer Notiz personalisieren, E-Mail-Benachrichtigungen entfernen

      Füg ein Notiz hinzu

      Sie können eine Nachricht an die Personen oder Gruppen eingeben, für die Sie die Dateien freigeben, z. B. „Hier sind die Tabellen, die ich in der gestrigen Besprechung erwähnt habe“, und sie wird der Benachrichtigungs-E-Mail hinzugefügt, die gesendet wird, wenn Sie eine Datei freigeben.

      Leute benachrichtigen

      Wenn Sie es vorziehen, keine Benachrichtigungs-E-Mail an alle Personen zu senden, mit denen Sie die Datei geteilt haben, können Sie das Kontrollkästchen 'Personen benachrichtigen' deaktivieren. Dies bedeutet, dass Sie den Personen mitteilen müssen, dass sie Zugriff auf das Dokument haben, oder ihnen den Link direkt senden. Dies ist in Fällen nützlich, in denen Sie die Datei einer größeren Gruppe zugänglich machen möchten, falls diese sie benötigt, Sie jedoch nur bestimmte Personen innerhalb dieser Gruppe darauf aufmerksam machen möchten.

      Alle erweitern Alle reduzieren

      Über eine LionMail-E-Mail oder eine LionCalendar-Einladung teilen

      1 Erstellen Sie eine neue E-Mail- oder Kalendereinladung

      Fügen Sie die Benutzer, mit denen Sie die Freigabe teilen möchten, in die Felder An oder Gast ein.

      Wenn Sie häufig Dateien mit denselben Personen teilen, diese jedoch nicht in einer Gruppe zusammen sind, sparen Sie sich etwas Zeit, indem Sie Einreichen eines Tickets an CUIT um eine LionMail-Gruppe anzufordern. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

      • Anzeigename der Gruppe (z. B. Columbia Checkers Club)
      • Gruppen-E-Mail-Adresse (d. h. cucheckers@columbia.edu)
      • Ungefähre Anzahl der Listenempfänger
      • Zweck der Mailingliste
      • UNI(s) der Administratoren der Mailingliste

      zwei Hängen Sie die Datei an, die Sie teilen möchten

      Klicken Sie in LionMail auf das Drive-Symbol, um die Dateien zu suchen und anzuhängen, die Sie teilen möchten.

      Sie können die URL des Dateispeicherorts in Drive auch direkt in den E-Mail-Text einfügen.

      Klicken Sie im LionMail-Kalender auf das Büroklammer-Symbol, um die Dateien zu suchen und anzuhängen, die Sie teilen möchten.

      private Hochschule in New York

      Sie können die URL des Dateispeicherorts in Drive auch direkt in den Beschreibungsbereich einfügen.

      3 Klicken Sie auf Senden (für eine E-Mail) oder Speichern (für eine Kalendereinladung) und wählen Sie Ihre Freigabeoptionen aus

      Wenn die Datei noch nicht auf dem LionMail-Laufwerk für die E-Mail- oder Einladungsempfänger freigegeben ist, werden Sie in einem Popup-Fenster aufgefordert, auszuwählen, wie Sie die Datei freigeben möchten. Wähle aus Zugriffsebene Sie möchten dieser Gruppe von Mitbearbeitern Folgendes geben: nur bearbeiten, kommentieren oder anzeigen.

        Klicken Teilen Senden oder Teilen & speichern .

        Über einen freigegebenen Ordner in LionMail Drive teilen

        Wenn Sie Dokumente für viele Einzelpersonen und Gruppen freigeben, insbesondere für dieselben Personen und Gruppen, können Sie einen Ordner erstellen und für diese Personen und/oder Gruppen freigeben. Alle in diesen Ordner gezogenen oder verschobenen Dateien erben dann die aktuellen Einstellungen für die Ordnerfreigabe. Dies ist eine bequeme Möglichkeit zum Teilen, ohne die Benutzernamen einzeln einzugeben.

        Alle erweitern Alle reduzieren

        1 Einen Ordner erstellen

        Navigieren Sie zu Drive und klicken Sie auf Neu in der oberen linken Ecke. Wählen Mappe und gib ihm einen Namen.

        zwei Teilen Sie den Ordner

        Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg-Klick) auf Ihren neuen Ordner und wählen Sie Teilen . Geben Sie die Namen oder E-Mail-Adressen der Personen und Gruppen ein, mit denen Sie alles im Ordner teilen möchten, und geben Sie ein Ebene des Freigabezugriffs .

        Wenn Sie häufig Dateien mit denselben Personen teilen, diese jedoch nicht in einer Gruppe zusammen sind, sparen Sie sich etwas Zeit, indem Sie Einreichen eines Tickets an CUIT um eine LionMail-Gruppe anzufordern. Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

        • Anzeigename der Gruppe (z. B. Columbia Checkers Club)
        • Gruppen-E-Mail-Adresse (d. h. cucheckers@columbia.edu)
        • Ungefähre Anzahl der Listenempfänger
        • Zweck der Mailingliste
        • UNI(s) der Administratoren der Mailingliste

        3 Elemente zum Ordner hinzufügen

        Sie können jetzt teilen, indem Sie Dateien in Ihren freigegebenen Ordner ziehen oder mit der rechten Maustaste (Strg-Klick) klicken und Google Docs, Sheets oder Slides direkt im Ordner erstellen. Alles in diesem Ordner ist für alle E-Mail-Adressen zugänglich, mit denen Sie ihn geteilt haben.

        Bitte beachten Sie, dass die Benutzer nicht Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn dem Ordner eine Datei hinzugefügt wird. Sie müssen sie also informieren, wenn Sie möchten, dass sie über etwas Neues informiert wird.

        Robert E. schott

        Anleitungen

        Alle erweitern Alle reduzieren

        Freigabezugriffsebenen: Bearbeiten, Kommentieren und Anzeigen

        Nachdem Sie die Personen eingegeben haben, mit denen Sie teilen möchten, können Sie auch angeben, welche Zugriffsebene Sie ihnen wünschen (dies ist wichtig, wenn Sie eine Google-Datei teilen, z. B. aus Docs, Google Tabellen oder Präsentationen ).

        Sie können den Zugriff jederzeit ändern, indem Sie in LionMail Drive mit der rechten Maustaste auf die Datei in Ihrer Dateiliste klicken oder die Google-Datei öffnen und auf . klicken Teilen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.

        Sie können auch eine Ablauf beim Zugriff des Mitbearbeiters, wenn Sie Änderungen nach einem bestimmten Datum verhindern möchten.

        Zugriff bearbeiten

        Diese Standard Option und ermöglicht den angegebenen Benutzern, Änderungen an den von Ihnen freigegebenen Google-Dateien vorzunehmen. Sie können sehen, wer wann welche Änderungen vorgenommen hat, indem Sie das Dokument öffnen, auf Datei klicken und dann Versionsverlauf auswählen. Der Bearbeitungszugriff funktioniert nicht mit Nicht-Google-Dateien, aber jeder, mit dem Sie die Datei teilen, kann sie anzeigen.

        Kommentarzugriff

        Mit dieser Option können die angegebenen Nutzer Kommentare und Vorschläge zu von Ihnen geteilten Google-Dateien abgeben, jedoch nicht direkt Änderungen am Inhalt vornehmen. Sie können sehen, wer den Kommentar zu welcher Zeit hinterlassen hat. Der Kommentarzugriff funktioniert nicht mit Nicht-Google-Dateien, aber jeder, mit dem Sie die Datei teilen, kann sie anzeigen.

        Zugriff anzeigen

        Mit dieser Option können nur die angegebenen Benutzer die Datei öffnen und herunterladen. Wenn es sich bei der Datei um eine Google-Datei handelt, kann der Benutzer die Datei nicht kommentieren, bearbeiten oder mit anderen teilen.

        Ordnerverwaltung

        LionMail Drive kann verwendet werden, um verschiedene Dateitypen, einschließlich Dokumente, Präsentationen, Musik, Fotos und Videos, in der Cloud zu speichern. Sie können viele Dateitypen direkt in Ihrem Browser öffnen, darunter PDFs, hochauflösende Videos und viele Bilddateitypen, auch wenn Sie das entsprechende Programm nicht auf Ihrem Computer installiert haben. Ihre Dokumente, Tabellen und Dateien sind nur verfügbar, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

        LionMail Drive enthält leistungsstarke Suchoptionen – sogar die Möglichkeit, nach Text in Bildern zu suchen – damit Sie schnell finden, wonach Sie suchen.

        Meine Ablage vs. Mit mir geteilt
        • Der Ordner My Drive ist Ihr Standardordner. Alles, was Sie erstellen, wird standardmäßig in diesem Ordner abgelegt.
        • Der Ordner Für mich freigegeben ist eine Kategorie von Dokumenten und Ordnern, die von anderen Benutzern erstellt und für Sie freigegeben wurden.
        Ordner
        • Ordner werden durch das Ordnersymbol links angezeigt. Ordner, die andere Ordner enthalten, haben auch einen Dropdown-Pfeil neben dem Ordnersymbol im Navigator auf der linken Seite. Wenn Sie auf diesen Pfeil klicken, wird der Inhalt des Ordners entweder ein- oder ausgeblendet.
        • Ordner mit dem kleinen weißen Personensymbol im Ordner sind freigegebene Ordner.
        • Dateien werden mit einem dem Dateityp entsprechenden Symbol links neben der Datei angezeigt.
        • Dateien können per Drag & Drop in Ordner gezogen werden, und Ordner können per Drag & Drop auf Dateien gezogen werden.
          • Eine Datei oder mehrere Dateien können jederzeit durch Klicken auf einen der Dateinamen und Ziehen ausgewählt werden. Die Dateien können dann über ein Ordnersymbol oder einen Titel verschoben und im Ordner abgelegt werden. Wenn diese Methode verwendet wird, werden Dateien in den Ordner verschoben, nicht kopiert.
          • Ein oder mehrere Ordner können per Drag & Drop auf einen Dateinamen gezogen werden. Wenn dies geschieht, wird die Datei nicht aus dem Ordner verschoben, in dem sie sich derzeit befindet, sondern fügt den Ordner nur als Label zur Datei hinzu. Eine Datei kann im Gegensatz zu den meisten Dateisystemen mehrere Ordnerbezeichnungen haben.
        Ordnereigenschaften
        • Sie können auf die Ordnereigenschaften zugreifen, indem Sie auf den Abwärtspfeil rechts neben dem Ordner klicken.
        • Die Freigabeberechtigungen für den Ordner sind über die Option Freigabe zugänglich.
        • Mit der Option Organisieren können Sie einen Ordner in andere Ordner verschieben.
        • Ordner können auch markiert, heruntergeladen, entfernt und als ungelesen oder nicht angezeigt markiert werden. In diesem Bildschirm kann auch die Farbe des Ordnersymbols geändert werden.
        Ordnerfreigabe

        Sobald Sie sich in den Freigabeeinstellungen für einen Ordner befinden, können Sie Benutzer einzeln hinzufügen oder die allgemeine Freigabe ändern, die oben im Bereich „Wer hat Zugriff“ aufgeführt, indem Sie auf „Ändern“ klicken.

        Interessante Artikel

        Tipp Der Redaktion

        Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
        Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
        Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
        Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
        Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
        Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
        Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
        Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
        Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
        Theodore Hughes
        Theodore Hughes
        Buchbesprechung: 'Köstler
        Buchbesprechung: 'Köstler'
        Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
        Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
        Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
        Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
        Nina C. Young
        Nina C. Young
        Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a