Haupt Andere Iuliana Ionita-Laza

Iuliana Ionita-Laza

Biografie

Meine Forschungsinteressen liegen an der Schnittstelle zwischen Statistik und Genomik. Mein besonderes Interesse gilt der Entwicklung statistischer und maschineller Lernmethoden zur Analyse hochdimensionaler genetischer und funktioneller Genomdaten. Ich bin auch an der Anwendung solcher Methoden beteiligt, um die genetischen Grundlagen komplexer Krankheiten und Merkmale zu verstehen, einschließlich Autismus-Spektrum-Störungen, Schizophrenie und Alzheimer-Krankheit.

Themen

Genetik chronischer Krankheiten Global Health

Bildung

PhD, 2006, Courant Institute of Mathematical Sciences, NYU

Redaktionen

Associate Editor, Biometrics Associate Editor, Statistik in Biowissenschaften

Ehrungen & Auszeichnungen

Janet-Fabri-Preis, Courant Institute of Mathematical Sciences, 2007 Dean's Dissertation Fellowship, New York University, 2005-2006

Fachgebiete

Bioinformatik, Data Science, Prädiktive Modellierung/Maschinelles Lernen, Genetik, psychische Gesundheit

Publikationen auswählen

I Ionita-Laza, NM Laird Über das optimale Design von Studien zur Entdeckung genetischer Varianten Statistische Anwendungen in der Genetik und Molekularbiologie 2010 I Ionita-Laza, J. Buxbaum, N. Laird und C. Lange Eine neue Teststrategie zur Identifizierung seltener Varianten mit Risiko oder Schutz Wirkung auf die Krankheit PloS Genetics 2011 Iuliana Ionita-Laza, Christoph Lange, Nan Laird Über eine Methode zur Zählung der Anzahl unsichtbarer Varianten im menschlichen Genom Proc Natl Acad Sci 106 5008-5013 2009 David Fardo, Iuliana Ionita-Laza, Christoph Lange On Qualitätskontrollmaßnahmen in genomweiten Assoziationsstudien: Ein Test zur Beurteilung der Genotypisierungsqualität einzelner Probanden in familienbasierten Assoziationsstudien und eine Anwendung auf die HapMap-Daten Plos Genetics 2009 Lars Bertram, Christoph Lange et al., Iuliana Ionita-Laza, et al. R Tanzi Genom-weite Assoziationsanalyse enthüllt mutmaßliche Anfälligkeit für Alzheimer-Krankheit zusätzlich zu APOE American Journal of Human Genetics 83 623-632 2008 Jinbo Fan*, Iuliana Ionita-Laza*, et al., Nan Laird, Jordan Smoller Linkage Disequilibrium Mapping of das Chromosom 6q21-22.31 Bipolar I Disorder Susceptibility Locus Neuropsychiatric Genetics 2009 Iuliana Ionita-Laza, Nan Laird, Benjamin Raby, Scott Weiss, Christoph Lange Zur Häufigkeit von Kopienzahlvarianten Bioinformatik 24 2350-2355 2008 Iuliana Ionita-Laza, Angela Rogers, Christoph Lange, Benjamin Raby, Charles Lee Genetische Assoziationsanalyse der Kopienzahlvariation in der Pathogenese menschlicher Krankheiten Genomik 93 22.-26. 2009 Iuliana Ionita-Laza, George Perry, Benjamin Raby, Barbara Klanderman, Charles Lee, Nan Laird, Scott Weiss, Christoph Lange Zur Analyse von Kopienzahlvariationen in genomweiten Assoziationsstudien: Eine Übersetzung des familienbasierten Assoziationstests Genetische Epidemiologie 32 273-284 2008 Iulian a Ionita-Laza, Matthew McQueen, Nan Laird, Christoph Lange Genomewide Weighted Hypothesis Testing in Family-Based Association Studies, mit einer Bewerbung für einen 100K Scan American Journal of Human Genetics 81 607-614 2007 Iuliana Ionita, Raul-Sam Daruwala, Bud Mishra-Kartierung von Tumorsuppressor-Genen unter Verwendung von Multipoint-Statistiken aus Daten zur Kopienzahlvariation American Journal of Human Genetics 79 13-22 2006 Iuliana Ionita, Shaw-Hwa Lo Multilocus-Linkage-Analyse von betroffenen Geschwisterpaaren Humanvererbung 60 227-240 2005

Zurück nach oben

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
Theodore Hughes
Theodore Hughes
Buchbesprechung: 'Köstler
Buchbesprechung: 'Köstler'
Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
Nina C. Young
Nina C. Young
Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a