Haupt Geschichteundliteratur Die Ecole Normale Superieure

Die Ecole Normale Superieure

Foto: Collin Benedict

Die Ecole normale supérieure (ENS)

Die Ecole normale supérieure ist eine renommierte Institution, die während der Französischen Revolution gegründet wurde, um kluge Bürger zu vereinen und sie in der Kunst des Lehrens zu unterrichten. Die Schule nahm an vielen der großen Debatten Frankreichs teil. Zu den bekannten Absolventen zählen Léon Blum, Louis Pasteur, Simone Weil, Aimé Césaire, Assia Djebar. Nur 2400 hochselektierte Studierende studieren an der ENS. Die Ecole normale supérieure verfügt über die einzige Open-Stack-Forschungsbibliothek in Frankreich. (Klicken Sie auf den Link, um ein zu lesen Präsentation von l'Ecole .)

HILI-Studenten gelten während des akademischen Jahres als ENS-Studenten. Sie erhalten einen Ausweis („Pensionnaire étranger“), der ihnen die Teilnahme an Kursen (siehe untenstehende Abteilungen), den Zugang zur Bibliothek der ENS und die Teilnahme am reichen kulturellen Leben ermöglicht.


Liste der D für HILI-Studenten geöffnete Abteilungen ts

Beachten Sie, dass Ausnahmen gemacht werden können, wenn ein Studierender eine Lehrveranstaltung in einem anderen Fachbereich belegen muss. Alle Kurse sind M.A.-Kurse.

Institut für Literatur und Sprachen (französische und frankophone Literatur, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Russisch)

Historische Abteilung

Abteilung für Geschichte und Theorie der Künste (Ästhetik, Kino, Theater, Kunstgeschichte, Musik)

Fachbereich Philosophie

Abteilung Altertumswissenschaften

Sprachabteilung (die Abteilung bietet viele Sprachen an, darunter Arabisch, Bambara, Koreanisch, Persisch, Russisch ...)


Beispielkurse an der ENS (Vorjahre)

Eine aktuelle Liste der ENS-Kurse finden Sie auf der ENS-Site: http://www.ens.fr/?lang=en

Beispielangebote aus den Vorjahren. (Beachten Sie, dass viele weitere Optionen zur Verfügung stehen und die stellvertretende Studienleiterin Christine Valero die Studierenden bei der Wahl der Kurse je nach Forschungsinteresse berät).

Literaturtheoretische Fragen: postkoloniale Theorien . Dominique Kamm
Geschichte der Kritik und Literaturtheorie . Dominique Kamm
Geld in der Farbe. Fröhliche Laneyrie-Tage
Jenseits des nationalen Rahmens: Verbindungen, Zirkulationen und Interaktionen in der modernen Geschichte . Rahul Markovits
Geschichte und Erinnerung an den Nationalsozialismus . Marie Benédicte Vincent
Das Mittelalter in Frage. Valerie Theis
Staat, Märkte und Globalisierung zur Zeit der ersten Globalisierung . Blaise Wilfert-Portal
Geopolitik der Avantgarde , Beatrice Joyeux-Prunel
Hospitalités, inhospitalités . Marc Porée
Literarische Reisen. Agnes entgleist.
Geschichte des Buches . Isabelle Pantin
Die Philosophie zwischen Krieg und Frieden: 1913-1945 . Marc Crepon und Friedrich Wormsm .
Die Ursprünge filmen . Antoine de Baecque
Wenn das Kino über Politik nachdenkt . Marc Crepon und Françoise Zamour

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Eine Studie von George Bonanno von TC findet eine genetische Grundlage für Resilienz
Eine Studie von George Bonanno von TC findet eine genetische Grundlage für Resilienz
Neue Forschungen von George Bonanno bestätigen die genetische Grundlage für die psychischen Reaktionen von Menschen auf potenziell traumatisierende Ereignisse.
Vorteile der Nanotechnologie und ihre Anwendung in Medizin, Industrie, Elektronik
Vorteile der Nanotechnologie und ihre Anwendung in Medizin, Industrie, Elektronik
Nanotechnologie. Ein breites Anwendungsgebiet sieht in der Automobilindustrie, Elektronikgütern, der Medizin, der Verbesserung des menschlichen Sehvermögens und der Reduzierung körperlicher Anstrengungen vor.
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Was sind Kreuzschmerzen? Kreuzschmerzen können von leichten, dumpfen, lästigen Schmerzen bis hin zu anhaltenden, starken, behindernden Schmerzen im unteren Rückenbereich reichen. Schmerzen im unteren Rückenbereich können die Beweglichkeit einschränken und die normale Funktion beeinträchtigen. Schmerzen im unteren Rücken sind eines der bedeutendsten Gesundheitsprobleme, mit denen die Gesellschaft heute konfrontiert ist. Betrachten Sie diese Statistiken der National Institutes of Health: Acht von zehn Menschen haben irgendwann in ihrem Leben Rückenschmerzen. Rückenschmerzen sind eine häufige Ursache für Aktivitätseinschränkungen bei Kindern und Erwachsenen jeden Alters.
John Bennet
John Bennet
John Bennet ist leitender Redakteur beim New Yorker.
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Klinik für Rehabilitation und Regenerative Medizin
Was ist eine Repetitive Motion Injury (Repetitive Stress Injury)?
SBI Xpress Kreditdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online beantragen
SBI Xpress Kreditdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online beantragen
SBI Xpress-Kreditdarlehensdokumente, Berechtigung, Zinssatz, EMI, Online-Antrag, Online-Antragsformular, Zeit, Darlehensbetrag
e-Mentor-Programm
e-Mentor-Programm
Willkommen beim e-Mentor-Programm, das vom Career Design Lab und Alumni Relations der Columbia University School of Professional Studies gesponsert wird…