Haupt Polizei Ein Studium der Politikwissenschaft in Betracht ziehen

Ein Studium der Politikwissenschaft in Betracht ziehen

Alle erweitern Alle reduzieren

Was ist Politikwissenschaft?

Die Politikwissenschaft ist eine akademische Disziplin, die versucht, die Ausübung von Macht in verschiedenen Kontexten zu verstehen.

Die Disziplin ist in vier Hauptstudienbereiche oder Teilbereiche gegliedert.

  • Der Teilbereich Amerikanische Politik konzentriert sich auf Parteipolitik, Wahlen, Regierungszweige, staatliche und lokale Regierungen, öffentliche Ordnung, soziale Bewegungen und andere politische und staatliche Themen in den Vereinigten Staaten.
  • Das Teilgebiet der vergleichenden Politikwissenschaft befasst sich mit ähnlichen Fragestellungen in Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten und versucht herauszufinden, wie Unterschiede in Kultur, Entwicklungsstand, sozialen Strukturen und Regierungsformen die Art und Weise beeinflussen, wie weltweit Politik betrieben wird.
  • Der Teilbereich Internationale Beziehungen untersucht die Beziehungen zwischen Staaten im internationalen System, befasst sich aber auch mit internationalen Institutionen, transnationalen Organisationen und der Rolle von Normen und Recht in internationalen Angelegenheiten.
  • Das Teilgebiet der Politischen Theorie konzentriert sich auf normative Fragen wie Gerechtigkeit und Legitimität in der Politik, sowohl durch das Studium der Geschichte des politischen Denkens als auch durch das Bemühen, originelle Beiträge zum Nachdenken über klassische Probleme zu leisten.

Warum studieren Leute Politikwissenschaft?

Erstens liegt die Disziplin im Kern einer liberalen Bildung, da sie sich mit klassischen Themen des westlichen und sogar globalen Denkens wie Gerechtigkeit, Rechten und dem Verhältnis zwischen Staat und Individuum befasst. Zweitens bietet die Politikwissenschaft Möglichkeiten, sowohl über die Vereinigten Staaten als auch über die Welt außerhalb der Vereinigten Staaten zu lernen. Drittens hilft es den Schülern, einige der wichtigsten politischen Themen zu verstehen, die alle betreffen. Viertens lehrt die Politikwissenschaft wie andere sozialwissenschaftliche Disziplinen Analysemethoden, die im persönlichen und beruflichen Leben nützlich sind.

Wie ist das Hauptfach aufgebaut?

Die Studierenden wählen ein Teilgebiet als ihre Hauptfachrichtung. Sie absolvieren mindestens drei Kurse und ein Vier-Punkte-Seminar in diesem Teilbereich. Die Studierenden wählen auch ein sekundäres Teilgebiet und absolvieren mindestens zwei Kurse in diesem Teilgebiet.

Außerhalb des Teilbereichs absolvieren die Studierenden ein zusätzliches Vier-Punkte-Seminar, eine Lehrveranstaltung zu Forschungsmethoden und ein politikwissenschaftliches Wahlpflichtfach.

Wie viel quantitative Arbeit erfordert das Major?

Politikwissenschaftler wenden in ihren Studien eine Vielzahl unterschiedlicher Methoden an. Quantitative Methoden wie Spieltheorie und Statistik sind weit verbreitet. Viele Forschungen auf diesem Gebiet und viele Lehrveranstaltungen des Instituts stützen sich jedoch auf qualitative Methoden wie Fallstudien, historische Analysen, qualitative Feldforschung und (in der politischen Theorie) normative Analysen. Der Fachbereich verlangt von allen Studiengängen und Vertiefungsrichtungen mindestens eine Lehrveranstaltung in quantitativen Methoden. Die Schüler können mehr nehmen, wenn sie dies wünschen.

Was sind wahrscheinliche Karrierewege für Politikwissenschaftler?

Ein politikwissenschaftliches Hauptfach bietet in vielen Bereichen eine gute Grundlage für eine Berufstätigkeit oder ein weiterführendes Studium. Als Teil einer geisteswissenschaftlichen Ausbildung, die die Fähigkeiten im analytischen Lesen, Recherchieren, Analysieren und Schreiben verbessert, macht die Politikwissenschaft die Studierenden zu guten Kandidaten für eine Stelle in fast allen Bereichen, einschließlich Wirtschaft, Finanzen, Beratung, Regierungsarbeit, Auswärtiger Dienst usw Unterrichten. Politikwissenschaft ist auch eine gute Referenz für diejenigen, die sich für ein Studium in Jura, Wirtschaft, Sozialarbeit, Bildung, internationale Angelegenheiten und natürlich für Politikwissenschaft selbst oder andere Sozialwissenschaften bewerben möchten.

Das Center for Career Education (CCE) arbeitet mit Studenten und Alumni zusammen, um ihnen zu helfen, Bewusstsein, Fähigkeiten und Netzwerke aufzubauen und Erfahrungen durch Karriereerkundung und -vorbereitung, Jobs und Praktika sowie Arbeitgeber- und Alumni-Interaktionen zu sammeln. CCE bietet auch wichtige wissenschaftliche Explorationsressourcen, wie z. Tippblatt.

Interessante Artikel