Haupt Musik- Columbia University Orchestra erhält 1-Millionen-Dollar-Geschenk für Auftritte in großen Konzertsälen

Columbia University Orchestra erhält 1-Millionen-Dollar-Geschenk für Auftritte in großen Konzertsälen

Maestro Jeff Milarsky mit dem Columbia University Orchestra. Foto von Alida Rose Delaney.

Professor Jeffrey Milarsky mit dem Columbia University Orchestra. Foto von Alida Rose Delaney.

Das Orchester der Columbia University hat einen transformativen $1 . erhalten
Millionengeschenk eines anonymen Spenders. Der Spender bittet um das Geschenk
verwendet für die CUO, um in der Alice Tully Hall oder einem anderen Konzertsaal aufzutreten
jedes Semester für eine große Konzertpräsentation. Dieses Geschenk finanziert die
CUO in dieser Hinsicht für das nächste Jahrzehnt.

Die Spende wird auf den Konzerten des Columbia University Orchestra aufbauen und diese bereichern
Ruf als Ensemble mit großem Können und Zielstrebigkeit. Gegründet von
Komponist Edward MacDowell im Jahr 1896 ist der CUO der älteste kontinuierlich
operierendes Universitätsorchester in den USA. Dieses Geschenk wird der
Eckpfeiler einer Initiative, um Columbia-Studenten die Möglichkeit zu geben, in
die großen Konzerthallen in New York City.

Die Großzügigkeit des Spenders wird sich auf Generationen von Studenten auswirken
Columbia College, Barnard College, College of Physicians and Surgeons,
Erd- und Umweltingenieurwesen, General Studies, Fu Foundation of
Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften, Fakultät für internationale und öffentliche Angelegenheiten,
School of the Arts, School of Professional Studies und Teachers’ College.
Es wird auch das bleibende Vermächtnis von Edward MacDowell und was
er schuf vor vielen Jahren. Die Gelegenheit öffnet neue Türen, neu
Klänge und neue Erfahrungen. Am wichtigsten ist, dass es ein Leben lang zur Verfügung steht
Erfahrung und das Geschenk der Musik.

Columbia Sounds Community Musicianship

Interessante Artikel