Haupt Andere Bio-Statistiken

Bio-Statistiken

Bio-Statistiken entwickelt die theoretischen und statistischen Methoden zur Analyse komplexer Umfragedaten und zur Unterstützung der evidenzbasierten Entscheidungsfindung in den Bereichen Public Health und biomedizinischen Disziplinen.

Willkommen Dr. Berhane!

Wir freuen uns Dr. Kiros Berhane, PhD, zum 1. Januar 2020 als Lehrstuhlinhaber der Abteilung Biostatistik begrüßen zu dürfen. Weiterlesen

Warum Biostatistik?

MS-Studentin Taylor Brackin beschreibt, wie Daten die Gesundheitspolitik, -praxis und die Bevölkerungsgesundheit verbessern können. Schau jetzt

Forschung

Die Abteilung für Biostatistik ist eines der führenden Zentren für biostatistische Forschung des Landes und an der Spitze der führenden Datenforschung im Bereich der öffentlichen Gesundheit in Columbia. Die biostatistische Methodenforschung spielt eine zentrale Rolle in der Health Data Science. Es hält theoretische Werte, zünft die statistische Praxis in sich ändernden Umgebungen und gewährleistet die Generalisierbarkeit und Reproduzierbarkeit der öffentlichen Gesundheit und der medizinischen Forschung. Unsere Fakultät beschäftigt sich aktiv mit methodischer Forschung zu den Grundlagen der Biostatistik, Kausalinferenz, funktionellen Datenanalyse, Genomik und Multiomik, hochdimensionaler Dateninferenz, maschinellem Lernen, Data Mining und Präzisionsmedizin.

Derzeitige Studenten

Informieren Sie sich über Studienvoraussetzungen, Kursbeschreibungen, Zertifikate, Praktikumsinformationen, finanzielle Unterstützung und andere Ressourcen. Weiterlesen

Studiengänge

Erhalten Sie einen MPH, MS, DrPH oder PhD in biostatistischer Forschung in Bezug auf klinische Studien, Bildgebung des Gehirns, Krebs, psychische Gesundheit und mehr.Erfahren Sie mehr

Scheinwerfer

Das BEST Diversity-Programm wird finanziert, um Studenten im Grundstudium zu unterstützen, die aus einem Hintergrund stammen, der derzeit in der Public-Health-Forschung unterrepräsentiert ist. Erfahren Sie mehr

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs
Buchbesprechung: 'Tagebuch eines Firmenchefs'
Ich bin wie Jonah im Wal, schreibt James Kunen ’70CC im 27. Oktober 2000, Eintrag seiner tagebuchartigen Chronik der Midlife-Erlösung Diary of a Company Man: Losing a Job, Finding a Life.
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Amerikaner glauben an Hochschulbildung als öffentliches Gut, so eine neue Umfrage
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Preis in Indien, Kamera, USA-Preis, Funktionen
Google Pixel 3a XL Preis, technische Daten, Erscheinungsdatum, Akkulaufzeit, Google Pixel 3a XL Kamera, Preis in Indien, Trendtrends, Preis in den USA
Theodore Hughes
Theodore Hughes
Buchbesprechung: 'Köstler
Buchbesprechung: 'Köstler'
Als Arthur Koestler im März 1948 in New York City ankam, um eine Amerika-Tournee zu starten, war sein Besuch Schlagzeilen. Ein Publikum von 3000 Zuschauern füllte die Carnegie Hall, begierig darauf, Koestlers Gedanken über das Dilemma der Radikalen und über Amerikas dringende Notwendigkeit zu hören, sich dem sowjetischen Kommunismus zu stellen.
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen, Beispiele, Funktionen
Arten von Betriebssystemen in verschiedenen Varianten, wie Echtzeit-OS, Multitasking-OS, Multi-Access-OS, Multi-Processing-OS, Batch-OS, Multi-Programming-OS
Nina C. Young
Nina C. Young
Nina Young ist Assistenzprofessorin für Komposition und Direktorin der Electronic Music Studios an der Butler School of Music der University of Texas in Austin. Zuvor war sie Assistenzprofessorin am Department of the Arts am Rensselaer Polytechnic Institute. Sie schloss 2016 das DMA-Programm in Komposition an der Columbia ab. Bevor sie zu Columbia kam, erhielt Nina a