Haupt Andere Andrea Baccarelli

Andrea Baccarelli

Biografie

Andrea Baccarelli, MD, PhD ist Leon-Hess-Professor und Vorsitzender des Department of Environmental Health Sciences und Direktor des NIH/NIEHS P30 Center for Environmental Health in Northern Manhattan, eines von 21 Zentren im ganzen Land. Dr. Baccarellis Arbeit hat internationale Best Practices für die Luftreinhaltung unterstützt, die von mehreren Agenturen weltweit entwickelt wurden, und seine Ergebnisse dienten als Grundlage für die Entscheidung der Environmental Protection Agency, strengere Richtlinien für die Exposition von Menschen durchzusetzen. Dr. Baccarellis Forschung untersucht molekulare Mechanismen als Wege, die Umweltbelastungen mit menschlichen Krankheiten verbinden. Aktuelle Projekte untersuchen eine Reihe von Mechanismen, darunter Epigenomik, Epitranskriptomik, extrazelluläre Vesikel und kleine nicht-kodierende RNAs, mitochondriale DNA und das Mikrobiom. Dr. Baccarelli wurde in die National Academy of Medicine für seine bahnbrechende Arbeit gewählt, die zeigte, dass Umwelteinflüsse das menschliche Epigenom beeinträchtigen, und wurde in die Liste der hochzitierten, weltweit einflussreichsten Wissenschaftler des letzten Jahrzehnts im Web of Science aufgenommen.

Themen

Altern Biostatistische Methoden Kinder- und Jugendgesundheit Chronische Krankheiten Umweltgesundheit Genetik Städtische Gesundheit

Bildung

PhD, 2003, Universität Mailand MPH, 2000, Universität Turin MD, 1995, Universität Perugia

Postboten-Zugehörigkeiten

Direktor, Columbia Center for Environmental Health in Nord-Manhattan

Columbia-Zugehörigkeiten

Direktor, Labor für Präzisions-Umweltbiowissenschaften

Akademische Ernennungen

Professor, Epidemiologie

Ehrungen & Auszeichnungen

Gewähltes Mitglied, National Academy of Medicine President Elect, International Society of Environmental Epidemiology Highly Cited Researcher, Web of Science

Fachgebiete

Altern und ältere Menschen, Gesundes Altern und Langlebigkeit, Big Data, Gesundheit und Entwicklung von Kindern, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Erkrankungen, Diabetes, Neurologische Erkrankungen / Störungen, Osteoporose, Stress, Umweltepidemiologie, Umweltgifte, Epigenetik, Stadtgesundheit Zurück nach oben

Interessante Artikel