Haupt Andere Ambar La Forgia

Ambar La Forgia

Biografie

Dr. La Forgia untersucht mit quantitativen und qualitativen Methoden die Geschäftsstrategien von Organisationen im Gesundheitswesen. Dazu gehört auch die Erforschung der Auswirkungen von Fusionen und Übernahmen auf Kosten und Qualität der Gesundheitsversorgung. Sie interessiert sich auch dafür, wie Informationsasymmetrien und Anreize das Verhalten von Gesundheitsdienstleistern beeinflussen können. Dr. La Forgia promovierte in angewandter Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaft an der Wharton School der University of Pennsylvania. Sie erwarb ihren BA (mit Auszeichnung) in Wirtschaftswissenschaften und Mathematik am Swarthmore College. Vor ihrer Tätigkeit bei Wharton arbeitete sie in Washington, DC als Politikanalystin für die Quantitative Economics and Statistics Group von Ernst and Young.

Zusammenfassung von Texas gegen Johnson

Themen

Biostatistische Methoden Gesundheitspolitik Mütterliche und reproduktive Gesundheit

Bildung

PhD, 2019, The Wharton School, University of Pennsylvania BA, 2011, Swarthmore College

Andere Zugehörigkeiten

Mitglied, Akademie für Management

Mitglied der American Society of Health Economists

Mitglied, American Economic Association

Fachgebiete

Forschungsdesign und -methoden, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswirtschaft, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsdienstleister, Versorgungsqualität, Geburtsergebnisse, Müttergesundheit Zurück nach oben

Interessante Artikel